Mittwoch, 30. Oktober 2019

Der erste Kurs von Marketing-Startupper

Unser Projekt "MarketingStartupper" hat heute seinen ersten Kurs zu dem Thema "Marketing für Startups" auf Udemy veröffentlicht. Wer Interesse an den Themen Marketing und Co hat, ist hier genau richtig aufgehoben. Es werden innerhalb von zwei Stunden alle wichtigen Fragen zum Thema Marketing erklärt und wie du als Unternehmen deine Marketingstrategie richtig aufbaust.

Zur Landingpage des Kurses geht es hier: https://www.udemy.com/course/marketing-fur-startups/?referralCode=B64079DB6D151A09CCD2
Der Kurs kostet € 49,99,- für den Einstig ist er aber bis zum 04.11 für € 9,99,- erhältlich. Alles, was ihr für den Rabatt tun müsst, ist den folgenden Gutscheincode beim Kauf des Kurses angeben: MARKETINGSTARTUP
oder nutzt alternativ diesen Link: https://www.udemy.com/course/marketing-fur-startups/?couponCode=MARKETINGSTARTUP

Der Produktlebenszyklus

Mittwoch, 16. Oktober 2019

MarketingStartupper ist gestartet

In einem ganz neuen Blog poste ich ab jetzt nützliche Themen und Beiträge zum Thema Marketing für Startups. Schaut doch gerne einmal vorbei und abonniert meinen neuen Blog:
https://marketingstartupper.blogspot.com/2019/10/
www.marketingstartupper.com

Sonntag, 6. Oktober 2019

Der erweiterte Wirtschaftskreislauf

Der erweiterte Wirtschaftskreislauf


In einem vorherigen Video haben wir bereits den einfachen
Wirtschaftskreislauf betrachtet. Hier waren die Akteure private
Haushalte und Unternehmen abgebildet und welche Beziehung sie
zueinander haben. Wenn man weitere Wirtschaftssubjekte ergänzt, wird
aus dem einfachen Wirtschaftskreislauf der erweiterte
Wirtschaftskreislauf.
Fügen wir nun die Banken hinzu. Unternehmen legen bei den Banken,
ebenso wie die privaten Haushalte ihr Geld an, um zu sparen. Die
Bank hingegen zahlt den Anlegern Zinsen für das angelegte Geld.
Hinzu kommt, dass sie zudem Kredite und Darlehen an diese beiden
Wirtschaftssubjekte vergibt, die wiederum für Tilgung und Zinsen an
die Bank herantreten.
Ein weiterer Akteur im Kreislauf ist der Staat. Dieser gewährt
Unternehmen, privaten Haushalten und Banken durch seine Legislative,
Judikative und Exekutive Schutz und Regeln. In der Form von Gesetzen
oder auch finanzieller Unterstützung wie Subventionen für
Unternehmen und Banken oder Geldleistungen für private Haushalte wie
Arbeitslosengeld, Kindergeld und weitere.
Ein weiterer Akteur ist auch das Ausland. Unternehmen importieren
aus dem Ausland und ermöglichen so Importzahlungen. Zudem
exportieren sie auch und erzielen somit Einkommen aus Exporten.
Durch Import und Export erhält der Staat zudem ebenfalls Ein- und
Ausfuhrsteuern, sowie Zölle. Zwischen dem Ausland und den privaten
Haushalten bestehen zudem Transferzahlungen. Wie Transaktionen, die
im Ausland getätigt werden durch Urlaube oder direkte B2C
Onlineeinkäufe.
Man kann den Wirtschaftskreislauf noch um weitere
Wirtschaftssubjekte erweitern. In diesem Video möchte ich aber nur die gängigsten nennen.

Dienstag, 5. April 2016

Der Tausend-Kontakt-Preis (TKP)

In unserem neuen Video widmen wir uns einem der wichtigsten Themen in
der Mediplanung und damit auch dem Medienmanagement: Dem
Tausend-Kontakt-Preis (TKP).